Schließe dich dem NachtClan oder dem WolfsClan an und beteilige dich an unserem spannenden Rollenspiel.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  GalerieGalerie  FAQFAQ  Das Team  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Das NachtClan Forum ist seit dem 06.09 drei Jahre alt!
Hierarchie der Clans
NachtClan

Anführer:

Schattenstern

2. Anführer:

Frostherz

Heiler:

Maskenblume

Heilerschüler:

Flachspfote

WolfsClan

Anführer:

Wolf

2. Anführer:

//

Heiler:

Reserviert

Heilerschüler:

Reserviert

Begebenheiten
Jahreszeit:

Blattfülle

Tageszeit:

Sonnenaufgang (ca. 8:00 Uhr)

Wetter:

Es ist ein kühler Morgen. In der Nacht hatte es gewittert, dadurch findet man nun überall Pfützen im Territorium der Clans. Die Wolken sind bereits weiter gezogen alles ist von einer unangenehm feuchte bedeckt . Die Sonne scheint nun wieder.

Die Jagdbedingungen:

Sämtliche Nagetiere scheinen sich verkrochen zu haben. Vögel werden nun aktiv. Sie suchen im aufgewühlten und noch feuchten Boden nach Würmern, die es nun an die Erdoberfläche verschlägt. Auch Frösche sind nun vermehrt unterwegs!
Gästeaccount
Wir haben nun auch einen Gästeaccount. Diesen könnt ihr gerne nutzen wenn ihr den NachtClan besser kennen lernen wollt.

Login: Gästeaccount

Passwort: dernachtclan

(Am Rollenspiel kann mit dem Gästeaccount nicht teilgenommen werden).
Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Neueste Themen
» Die Legende der Wächter - Rückkehr der Reinsten
von Gästeaccount Fr Jul 27, 2018 3:21 pm

» Bruchherz Krieger
von Drachenflamme So Jul 08, 2018 12:16 am

» Know who you are - Percy Jackson Forum
von Akasuna no Takumi So Jun 24, 2018 10:25 pm

» Vertretungen gesucht
von Schwarzschattenhimmel Mi Jun 13, 2018 6:17 pm

» Haselstreif // Kriegerin // WolfsClan
von Kürbispfote Di Jun 12, 2018 8:57 pm

» Schwarzschattenhimmel melde dich!
von Gast So Jun 10, 2018 10:28 pm

» Dunstjunges | WolfClan | ungeboren
von Drachenflamme Mi Jun 06, 2018 1:01 am

» Mohnschatten | Kriegerin | NachtClan
von Drachenflamme Mi Jun 06, 2018 1:00 am

» Hallo Möchte mich gerne bewerben
von Drachenflamme Mi Jun 06, 2018 12:59 am

» Eistiger | Krieger | WolfsClan | Fertig
von Drachenflamme Mi Jun 06, 2018 12:57 am

» Feuerkralle/ Unfertig
von Drachenflamme Mi Jun 06, 2018 12:55 am

» Herbststurm| in Arbeit
von Drachenflamme Mi Jun 06, 2018 12:49 am

» Minka | Kein Clan | 31 Monde | Streuner | Weiblich | In Bearbeitung
von Drachenflamme Mi Jun 06, 2018 12:47 am

» Die Wächterkatzen | FSK 12
von Akasuna no Takumi So Jun 03, 2018 8:23 pm

» Cats of Light and Shadow
von Eichel Sa Mai 19, 2018 2:52 pm

Unsere Partner

Unser Schwesterforum: MondClan Banner

Die Partner:
SonnenClan BannerSonnenClan BannerSandClan Banner
MondClan BannerMondClan BannerMondClan BannerMondClan Banner

Teilen | 
 

 NachtClan Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 19 ... 35  Weiter
AutorNachricht
avatar
Moderator
Abzeichen :
Der Super Keks
Dein erster Charakter
Danke an das treue Team!
300 Beiträge im RPG
Pfote der Treue
die Hexenjagd

Zwei Jahre NachtClan
 Seelenfänger



Anzahl der Beiträge : 3760
Ort : Bayern
BeitragThema: NachtClan Lager   Di Sep 22, 2015 9:10 pm

das Eingangsposting lautete :

Lagerbeschreibung:

Das Lager liegt verborgen von hohem Farn und dichtem Brombeergestrüpp auf einer abgelegenen Waldlichtung. Der Frischbeutehaufen befindet sich in der Mitte der Lichtung. Ein großer Felsen ragt auf der Lagerlichtung aus dem Boden empor. Außerdem gibt es eine größere Pfütze, die vor dem Schmutzplatz liegt.  

Der Kriegerbau ist eine große Erdhöhle, die vermutlich früher mal ein Dachsbau war. Sein Eingang ist eher breit, so breit dass drei Krieger gleichzeitig durch den Eingang passen. Im Kriegerbau kann selbst der größte Krieger stehen, ohne mit den Ohrenspitzen an die Decke zu stoßen.

Der Schülerbau liegt neben dem Kriegerbau. Er befindet sich in einer etwas kleineren Erdhöhle, dessen Eingang eher schmal ist. Im Schülerbau kann eine ausgewachsene, durchschnittlich große Katze nur gebückt stehen.

Gegenüber vom Kriegerbau liegt der Heilerbau. Der Heilerbau befindet sich in einer Felshöhle, die von außen nicht besonders groß aussieht, sich dann aber doch von innen als erstaunlich geräumig entpuppt.

Direkt neben dem Heilerbau liegt die  Kinderstube, welche sich ebenfalls in einer Felshöhle befindet. Der Eingang ist schmal, die Höhle ist recht geräumig und eine durchschnittlich große Katze müsste in ihr aufrecht stehen können, ohne gegen die Decke zu stoßen.

Ein paar Katzensprünge von der  Kinderstube entfernt, liegt der Anführerbau, der in einen dichten Dornengestrüpp liegt. Der Anführerbau ist ein geräumiger Bau, der doch in anbetracht dessen, dass hier der Anführer haust, etwas unscheinbar wirkt.

Der Ältestenbau liegt in einem dichten, gut vor Kälte und Nässe schützendem Dornengestrüpp. Er liegt auf einer kleinen Anhöhe, so dass auch bei starkem Regen nicht so leicht Wasser hineinfließen kann. Er liegt außerdem direkt neben dem Anführerbau.

Frischbeutehaufen:

1x Ukelei (sehr kleine Fische)
1x Siebenschläfer
2x Amsel
3x Maus
2x Eichhörnchen
1x Drossel
1x Spitzmaus
1x Taube

(Notiert als Offtopic unbedingt wenn ihr euch etwas vom Frischbeutehaufen nehmt oder etwas dazu legt, letzte Aktualisierung: 27.10.17 15:33 Uhr)

Patrouillen:

Morgens:
Frostherz > Ahornblatt, Kristallseele, Krähenpfote, Funkenpfote, Himmelspfote

Abends: //

____________________________*meow*____________________________

Spoiler:
 


Zuletzt von Krähenflaum am Fr Okt 27, 2017 3:33 pm bearbeitet; insgesamt 22-mal bearbeitet (Grund : Aktualisierung)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
avatar
Moderator
Abzeichen :
Der Super Keks
Dein erster Charakter
Danke an das treue Team!
300 Beiträge im RPG
Pfote der Treue
die Hexenjagd

Zwei Jahre NachtClan
 Seelenfänger



Anzahl der Beiträge : 3760
Ort : Bayern
BeitragThema: Re: NachtClan Lager   Mo Sep 28, 2015 8:53 pm


Luchsfang
na da freute er sich doch das zu hören. Darauf hatte er und Giftzahn schließlich die ganze Zeit gewartet. "ich sag noch Giftzahn und Silberpfote bescheid" verkündete er und wand sich mit diesen Worten von Frostherz und Sonnenfinsternis ab. Er trabte in lockeren Schritten auf Giftzahn und seinen Schüler zu "wir brechen auf. " sagte er auch zu den beiden und lächelte Giftzahn kurz an.

Minztau
sie hatte gerade noch mit Efeujunges und Morgenjunges gesprochen als sie ihren Namen von hinten zu gerufen hörte. Sie drehte sich um und erblickte Bussardschwinge... Auch wenn sie diesen schon an der Stimme erkannt hatte... Sie versuchte einfach den ärger zu vergessen und sich nichts an merken zu lassen... Schließlich war ja seine Schwester verletzt... "wie geht es Goldherz?" fragte sie.. Auch sie hatte sich ein wenig gesorgt.. Obwohl sie glaubte das Maskenblume sich ziemlich gut um verletzte Katzen kümmern konnte und dies sicher auch verantwortungsvoll bei Goldherz gemacht hatte.

Kupferpfote
Ich schnurrte "war doch nur ein witz rauchfeder" sagte er belustigt. Als er hörte was sie machten freute er sich... Auch wenn er hoffte das er es schaffen würde und dabei auch gut war... Schließlich hing davon doch seine Zukunft ab. Deswegen war er auch dementsprechend nervös als sie ihr vorhaben verkündete... Er war so nervös das er die Regel mit den 2 Kriegern schon völlig vergessen hatte... Erst als Rauchfeder Eissplitter fragte fiel es ihm wieder ein.. Hoffentlich würde ihm kein Missgeschick passieren.

Eissplitter
"ähm klar" sagte er und lächelte. Dabei konnte er auch jagen... Viel hatte er von Rauchfeders Schüler eigentlich nie mit bekommen... Er selbst hatte ja keinen. Schon eigenartig manchmal... Für ihn war es ziemliches Neuland wie es wohl als Mentor war. Aber Kupferpfote schien viel von Rauchfeder zu halten... Natürlich nicht ohne Grund.. "sogar sehr gerne " fügte er dann noch hinzu und blickte kurz zum Ausgang. Eine Patrouille verließ das Lager wohl auch gerade.

____________________________*meow*____________________________

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
ehemaliger Moderator
Abzeichen :

Dein erster Charakter
Danke an das treue Team!

Anzahl der Beiträge : 1223
Ort : Nördlich von Mitteldeutschland
BeitragThema: Re: NachtClan Lager   Mo Sep 28, 2015 10:31 pm

Dunkelstreif Post 14
Er stand auf, als Sturmfeder verkündete, dass sie nun aufbrechen konnten. "Sehr gut", meinte er und sah zu Fliederpfote. "Komm, wir brechen auf." Er trabte zum Lagereingang und blieb dann dort stehen, um auf Sturmfeder, Mondpfote und seine eigene Schülerin zu warten. Ihm fiel auch erst am Lagereingang auf, dass er wohl ein bisschen hastig losgerannt war zum Ausgang. Er musste ruhig bleiben, sonst würde es die Jagd und die Suche nach Rabenkralle nur verkomplizieren. Aber es war so untypisch, die ganze Nacht weg zu bleiben... und dann auch noch direkt nach einem Kampf. Er hatte sich am Vorabend mächtig zusammenreißen müssen, um nicht gleich suchen zu gehen, aber es hatte keinen Zweck gehabt, mitten in finsterster Nacht sich auf den Weg zu machen, womöglich noch mit feindseligen Streunern in der Gegend. Nein, so war es besser.

Angesprochen: Sturmfeder, Fliederpfote, Mondpfote

____________________________*meow*____________________________


Von Finsterglut::
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
SternenClan Krieger
Abzeichen :

Der Super Keks
Dein erster Charakter
die Hexenjagd
 Anhänger des WolfsClans!

Anzahl der Beiträge : 4802
BeitragThema: Re: NachtClan Lager   Di Sep 29, 2015 6:39 am

Goldherz

"Na los geh schon" grinste ich etwas, er sollte noch so viel zeit wie möglich mit seinen Jungen verbringen. Ich wusste das er das sonst irgendwann bereuen würde. Ich schielte kurz zu Dunkelstreif, dieser wollte wohl gleich aufbrechen. Ach ich würde auch gerne Jagen gehen oder auf Patrouille. Aber ändern konnte man nun auch nichts mehr, diese Streuner kamen mir allerdings so vor als hätten sie nur des Kampfes wegen das Gebiet des Nachtlcans betreten. Dann blickte ich wider zu Bussardschwinge welcher zu Minztau ging, ich hoffte die Jungen auch noch kennen zu lernen, vielleicht werde ich irgendwann auch einen von ihnen zum Schüler bekommen.



Krallenpfote

Innerlich stöhnte ich auf. Ganz toll älteste pflegen. "natürlich" sagte ich daher und verabschiedete mich mit einem nicken. Dann tapste ich zu Sandsturm. "Hallo" grüßte ich die Älteste Freundlich, und wartete kurz bevor ich weiter sprach "brauchst du etwas ?" fragte ich dann, vielleicht wollte sie ja etwas beute haben. Die Nester waren meines Wissens nach am Vortag bereits gemacht worden, dann musste ich das wohl nicht machen. >Trainieren werden wir dann heute wohl nicht mehr< dachte ich mir verärgert lies mir von Außen aber nichts anmerken. Was könnte die Älteste denn Benötigen, ich hoffe einfach nur Beute. Vielleicht wollte sie ja frische Beute so das ich jagen gehen musste.

Angesprochen: Sandsturm


Morgenjunges

"Wir werden die besten Anführer" bestätigte ich noch einmal die Worte meines Bruders. "Und Schüler natürlich auch" ergänzte ich schnell meine Worte. Ich schaute zu Efeujunges rüber, wir konnten erst in denn Wald wen Mama weg war. Krähenjunges wollte ich aber im Clan behalten, ich mochte ihn und wollte nicht das er weg ging. Ich sah wie Papa her kam. "Papa !" maunzte ich lautstark und rannte auf ihn zu. Dann hüpfte ich an seiner Brust hoch oder mehr versuchte es. Ich wusste ich würde es nicht schaffen so hoch zu kommen, aber man konnte ja alles ausprobieren. Meiner Meinung nach.



____________________________*meow*____________________________

verliebt  Tintenwolf, ich verzehre mich nach dir  verliebt

Oh, treues Krähenflaum.
Eure Worte entzückten mein Gehör.
Als Dankbarkeit eurer aufrichtigen untergebenheit gebe ich euch einen Keks.
Trotzdem, oh Krähe ,mag ich Tintenwolf lieber


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Preiset das Frettchen!
Abzeichen :
Der Super Keks
Dein erster Charakter
Danke an das treue Team!

die Hexenjagd

Zeichenwettbewerb Juni 2016





Anzahl der Beiträge : 8572
Ort : In meinem Geheimversteck. :v
BeitragThema: Re: NachtClan Lager   Di Sep 29, 2015 1:54 pm

Bussardschwinge
Der sandfarbene Kater blickte Minztau an, wärend er sprach. "Ihr scheint es schon besser zu gehen... Oder, zumindest sagt sie das... Sie ist gerade ein bisschen draußen." murmelte er, wieder etwas nachdenklich werdend. Doch bevor ihn seine Sorgen erneut überwältigen können, vernahmen seine Ohren eine gut bekannte Stimme. "Papa!" rief Morgenjunges und Bussardschwinge blickte in ihre Richtung. Sie lief auf ihn zu und sprang an seiner Brust hoch. Seine Sorgen zwar nicht vergessen, aber für eine Weile in den Hintergrund gedrängt. "Na na, nicht so stürmisch." schnurrte er, erfreut darüber das sich seine Tochter zu ihm und Minztau gesellt hatte. Er blickte sich nach Efeujunges um. "Habt ihr euch das Lager schon genug angesehen?" fragte er schließlich. Insgeheim hoffte er, das die beiden nicht einfach so in eine der Bauten getapst waren, in denen sie sicherlich unerwünscht gewesen wären. Aber Minztau schien ja alles gut im Auge behalten zu haben. Bussardschwinges Blick glitt hinüber, zu Krähenjunges, Kirschjunges, Dornenjunges und Funkenjunges. Er freute sich für Krähenjunges das er anscheinend so schnell schon neue Freunde gefunden hatte. > Und das unsere Jungen ihn so gut aufgenommen haben, das freut mich auch. < fügte er noch in Gedanken hinzu. Bussardschwinge setzte sich neben Minztau hin, den Schweif schlang er um eine Vorderpfoten. 

Morgenjunges | Efeujunges | Minztau | Goldherz | Krähenjunges 

____________________________*meow*____________________________



"reden" | "denken" | träumen | handeln


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.nachtclan.com
avatar
Zweiter Anführer
Abzeichen :
Danke an das treue Team!
Dein erster Charakter
300 Beiträge im RPG
Pfote der Treue

Anzahl der Beiträge : 968
BeitragThema: Re: NachtClan Lager   Di Sep 29, 2015 8:55 pm

Rauchfeder
"Na dann lasst uns losgehen", schnurrte Rauchfeder. Die Kätzin hatte etwas gegessen, bevor sie schlafen gegangen war, weshalb sie jetzt nicht hungrig und gestärkt für den Tag war. Sie lief ein paar Schritte vorwärts, ehe sie noch einmal inne hielt und zu den beiden Katern zurück schaute. "Oder wollt ihr vorher noch essen? Von der gefangenen Beute sollten wir schließlich nicht essen, bevor der Clan nicht versorgt ist", überlegte sie.

Efeujunges
Er setzte sich als sein Vater, Bussardschwinge, zu ihnen gelaufen war und beobachtete Morgenjunges wie sie versuchte an seine Brust zu springen. "Wer ist Goldherz?" Er neigte den Kopf fragend zur Seite, fuhr aber gleich auf die gestellte Frage fort: "Das Lager ist wirklich riesig! Ich weiß jetzt wo zum Beispiel, die Schüler oder die Heiler ihren Bau haben. Nur schade, dass wir die nicht von innen sehen dürfen", miaute der Kater. "Das ist unfair", grummelte er dann noch.

Feuerhieb
"Tschüss", murmelte er noch, nachdem Kupferpfote zu Rauchfeder gehuscht war. Zufrieden nickte er als sein Schüler wenigstens Verantwortung für sein Fehlverhalten zeigte, indem er den Ältesten aushalf. Dabei sollte er das gar nicht als Strafe ansehen. Verantwortungsbewusste Krieger machen sowas auch ohne Einwände. Er stieß einen leisen Seufze auf, da er nicht so recht wusste wie er Krallenpfote das vermitteln sollte. Krallenpfote tat das wonach ihm gerade der Sinn stand, so kam es ihm zumindest vor. Sein Blick wanderte erneut zu Goldherz, die sich gerade von ihrem Bruder verabschiedete. Er entschloss sich ihr einen kurzen Besuch abzustatten und lief zu ihr. "Hallo Goldherz", miaute er zur Begrüßung.

Muskatpelz
Der Älteste streckte sich und sah sich neugierig auf der Lichtung um. Wenn etwas spannendes geschah wollte er es wissen, da ihm der Ausgang heute wohl verwehrt bleiben würde. "Nur wegen Dunkelstreif", zischte er vor sich hin. Noch dazu hatte er diese Nacht nicht besonders gut geschlafen, da sein Nest feucht war. Er würde jemanden brauche, der ihn dieses auswechseln würde.. Aber nur wen? Er sah Krallenpfote zu Sandsturm laufen und schnappte einige Wörter von ihm auf. Seine Miene erhellte sich etwas. Mit eiligen Schritten gesellte er sich zu Krallenpfote und Sandsturm. "Na, wurdest du zum Ältestensitting verdonnert?", fragte er ihn mit einem belustigten schnurren, während er einen kurzen Seitenblick auf Feuerhieb warf. "Was hast du angestellt, Klingenpfote?" Das er den Namen von Krallenpfote verwechselte bekam er gar nicht mit. Er plapperte einfach fröhlich weiter: "Mein Nest ist feucht. Könntest du es mir bitte wechseln?"

____________________________*meow*____________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Moderator
Abzeichen :
Der Super Keks
Dein erster Charakter
Danke an das treue Team!
300 Beiträge im RPG
Pfote der Treue
die Hexenjagd

Zwei Jahre NachtClan
 Seelenfänger



Anzahl der Beiträge : 3760
Ort : Bayern
BeitragThema: Re: NachtClan Lager   Di Sep 29, 2015 10:39 pm

Eissplitter
"geht schon " sagte er und lächelte leicht auf die Frage von Rauchfeder... Er hatte zwar nichts gegessen aber er hatte gerade auch nicht wirklich hunger... Wobei? "hmm oder ich ess schnell eine kleinigkeit.. Dauert nicht lange bin gleich zurück " sagte er dann... Er hatte keine Lust später dann Bauchschmerzen zu bekommen... Besser er zwang sich jetzt erst dazu etwas zu sich zu nehmen. Er lief los in die Richtng des Frischbeutehaufens...

Minztau
"naja wenn sie ein wenig die frische Luft draußen geniest ist es ja nicht lebensbedrohlich" schnurrte sie. Sie war froh das es Goldherz nicht so schlimm ging das sie sich gar nicht mehr bewegen konnte, oder der Gleichen. Sie freute sich das Morgenjunges sich so darüber freute ihren Vater zu sehen.. .Leicht lehnte sie sich an seine Flanke... Auch sie war froh das er nun endlich Zeit hatte für seine Familie.. Der ärger darüber war schon fast komplett vergessen.

Sandsturm
Die immer noch dabei war Diamantjunges die Geschichte von den Stämmen zu erzählen wurde dann doch von Krallenpfote unterbrochen, kurz lächelte sie Diamantjunges entschuldigend zu "Hallo Krallenpfote, nein danke.. Ich brauche eigentlich nichts... ICh hab alles was ich brauche" sagte sie und blickte Krallenpfote an. Hatte er etwa etwas angestellt? So oft kamen die meisten Schüler nicht und erkundigten sich ´nur´ nach dem Wohlbefinden oder fragten ob sie etwas tuen könnten. Die meisten waren zu sehr mit jagen oder kämpfen lernen beschäftigt..

Kupferpfote
Na wundervoll! Er hatte sich erhofft gleich los zu können... Nun würde er wohl oder übel warten müssen bis Eissplitter so weit war das sie auf brechen konnten... Ein wenig nervös begann er unbemerkt den Boden mit den Pfoten zu lockern. Das beruhigte ihn, ein wenig zumindestens. Ihm wäre lieber gewesen sofort auf zu brechen sodass er auch schnell etwas fangen konnte... Wie schneller sie los gehen würden desto schneller wäre es vorbei..

____________________________*meow*____________________________

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
SternenClan Krieger
Abzeichen :

Der Super Keks
Dein erster Charakter
die Hexenjagd
 Anhänger des WolfsClans!

Anzahl der Beiträge : 4802
BeitragThema: Re: NachtClan Lager   Mi Sep 30, 2015 6:59 am

Goldherz

Ich lächelte als ich zwei jungen zu Minztau und Bussardschwinge gehen sah. Oder mehr laufen, das waren auf jedenfall ihre Jungen. Ich konnte mir nicht vorstellen das wild fremde jungen die beiden absprangen. Sobald es mir wider besser geht, werde ich alles daran setzten die Jungen meines Bruders kennenzulernen. Eine stimme drang in mein Ohr, "Hallo Feuerhieb " miaute ich freundlich zurück. "Gar nicht unterwegs ?" fragte ich dann. Es wunderte mich das er nicht mit seinem Schüler los war, dennoch freute ich mich über die Gesellschaft. Alleine zu sein war manchmal etwas langweilig. Bussardschwinge hatte ich weg geschickt, da er zeit mit seiner Familie verbringen sollte.

Krallenpfote

"Ok, falls du etwas benötigst sag einfach Bescheid" sagte ich freundlich zu der Ältesten. "Weißt du ob eienr der anderen Ältesten etwas brauchen könnte ?" fragte ich dann. Was sollte ich denn dann tun wenn keienr etwas brauchte sollte ich dann Junge behüten, Kriegern hinterherlaufen oder am besten Luchsfang bedienen.. ? fragte ich mich. luchsfang und alle Arroganten Katzen waren wirklich schrecklich. Wenn Luchsfanbg Krieger geworden war, müsste ich ja Anführer sein. Nun ja vielleicht nicht ganz Anführer aber mir würden tausend Katzen einfallen die besser Krieger wären als er. Wie hatte man ihn nur ernennen können, seien Mutter musste sich wohl in Grund und Boden für ihr Kind geschämt haben. Ich drehte de Kopf zu Muskatpelz, welcher mich soeben angesprochen hatte. Ich nickte auf seien frage hin, "Ich bin ohne Feuerhieb zu fragen weggegangen um Flockenpfote zu helfen" erklärte ich. Helfen wer jetzt vielleicht etwas übertrieben aber sie hatte mich Gebraucht indirekt. "Ok, ich werde es wechseln" meinte ich dann, trabte in denn Ältestenbau zu seinem Nest. Ich nahm eine Großteil des Mooses ins Maul. So viel wie halt passte, dann ging ich zu Feuerhieb, "Ich geh raus" sagte ich durch das Moos hindurch, da man es nicht verstehen konnte zeigte ich zum Ausgang und lief dann wider von denn beiden weg Richtung Ausgang. Und schließlich in denn Wald.


Morgenjunges

> Ich mag aber Wild < dachte ich mir setzte mich dann aber vor meinen Papa. "Nein noch nicht alles, aber ich war im Kriegerbau da war ein brauner Krieger und eine Graue" ich entdeckte Rauchfeder, "Da die da... öm Rauchfeder" viel mir der Name wider ein. Ich mochte sie sie ist nett. "Und der Kater war ziemlich verschlafen, der hieß Eissplitter. Wie so ein stinke Stiefel" grinste ich. Dann schaute ich zu Efeujunges, ob wir heute noch in denn Wald kommen würde. Dann blickte ich wider Papa an. Hatte er nicht erzählt wer Goldherz war.. ? überlegte ich, "Tante.." sagte ich dann.


Giftzahn

Ich nickte, "Ok gut" ich freute mich das es nun auch mal los ging. Das lächeln von Luchsfang erwiderte ich. Schade das ich nicht mit ihm weiter hatte jagen können. Aber bei der Patrouille war ich ja auch mit ihm zusammen, das war eigentlich alles was ich wollte. Die anderen Katzen waren mir dann auch egal. Mein Blick wandte sich kurz zum Sandsturm, um welche Ein paar jungen versammelt waren so wie Krallenpfote. Er war wohl nicht da um Geschichten zu lauschen. Ich schätze mal er hatte was ausgefressen, eher weniger würde ich im zu trauen aus eigenem Willen dort hin zu gehen.

____________________________*meow*____________________________

verliebt  Tintenwolf, ich verzehre mich nach dir  verliebt

Oh, treues Krähenflaum.
Eure Worte entzückten mein Gehör.
Als Dankbarkeit eurer aufrichtigen untergebenheit gebe ich euch einen Keks.
Trotzdem, oh Krähe ,mag ich Tintenwolf lieber




Zuletzt von Geißel am Do Okt 01, 2015 6:58 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Zweiter Anführer
Abzeichen :
Danke an das treue Team!
Dein erster Charakter
300 Beiträge im RPG
Pfote der Treue

Anzahl der Beiträge : 968
BeitragThema: Re: NachtClan Lager   Mi Sep 30, 2015 5:06 pm

//@Geißel: Muskatpelz hat Krallenpfote angesprochen :3

Post von mir folgt später.~//

____________________________*meow*____________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Abzeichen :
Der Super Keks
Dein erster Charakter
300 Beiträge im RPG

Anzahl der Beiträge : 608
Ort : Meistens irgendwo in meiner verrueckten Fanatsywelt :)
BeitragThema: Re: NachtClan Lager   Mi Sep 30, 2015 10:12 pm

Ginsterpelz
Er schüttelte den Kopf. "Weder dein Mentor noch dein Vater würden wollen das du mitkommst. Das hier soll etwas wie ein Test sein und es geht hier in diesem Fall nicht um Teamwork. Es hat nichts mit dir zu tun. Ich will wissen wie Tintenpfote klarkommt wenn er gerade nicht dabei ist dir etwas zu beweisen oder dich zu beeindrucken. Wir werden erst danach mit dem Training weitermachen. Da es nicht mehr lange dauert bis er zum Krieger wird, geht es langsam in den letzten teil des Trainings. Wenn du weist das jemand gerade in der Trainingskuhle ist, kannst du bis dorthin mitkommen und dann mit den anderen zurück gehen. Der erste Teil kann genau so gut dort stattfinden"

____________________________*meow*____________________________

Spoiler:
 

Vielen Dank für den Ava, Rattenbiss :3 *-*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
SternenClan Krieger
Abzeichen :

Der Super Keks
Dein erster Charakter
die Hexenjagd
 Anhänger des WolfsClans!

Anzahl der Beiträge : 4802
BeitragThema: Re: NachtClan Lager   Do Okt 01, 2015 6:48 am

Windy, oh ok hab ich übersehen ich hab das jetzt mal ergänzt

____________________________*meow*____________________________

verliebt  Tintenwolf, ich verzehre mich nach dir  verliebt

Oh, treues Krähenflaum.
Eure Worte entzückten mein Gehör.
Als Dankbarkeit eurer aufrichtigen untergebenheit gebe ich euch einen Keks.
Trotzdem, oh Krähe ,mag ich Tintenwolf lieber


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Preiset das Frettchen!
Abzeichen :
Der Super Keks
Dein erster Charakter
Danke an das treue Team!

die Hexenjagd

Zeichenwettbewerb Juni 2016





Anzahl der Beiträge : 8572
Ort : In meinem Geheimversteck. :v
BeitragThema: Re: NachtClan Lager   Do Okt 01, 2015 2:42 pm

Tintenpfote
Der junge Kater stand mit gespitzten Ohren da, dem Gespräch von Himmelspfote und Gingsterpelz lauschend. Bei Gingsterpelz Worten stellten sich seine Nackenhaare auf. Hatte Gingsterpelz nicht bemerkt, das Tintenpfote immer noch dabei war und ihnen zuhören konnte? Wie kam Gingsterpelz denn nun bitte auf den Gedanken, das er Himmelpfote etwas beweisen wollte? Tintenpfote war Überhaupt hasste Tintenpfote es, wenn man in seiner Gegenwart so über ihn sprach, als sei er nicht da. Ein leichter Anflug von Wut kroch in ihm hoch, die Worte seines Mentors hatten seinen Stolz verletzt, doch das lies er sich nun nicht anmerken. Sein Pelz glättete sich wieder. > So ein Mausehirn von Mentor. < grummelte er in sich hinein. "Ich habe Himmelspfote weder etwas zu beweisen, noch habe ich es nötig irgendwen zu beeindrucken." meldete er sich zu Wort, um die Beiden daran zu erinnern das er auch noch vorhanden war und nicht zuletzt um seinen Stolz wiederherzustellen. Er entdeckte aus den Augenwinkeln das Heidelbeerpfote wieder im Lager war, aber jetzt hatte er keine Zeit um sich zu ihr zu gesellen, davon abgesehen das sie auch schon in Gesellschaft zu sein schien. "Lass uns gehen, Rosenpelz möchte hier bestimmt auch nicht noch länger hocken bleiben." fügte der graue Kater dann noch hinzu. Ohne auf die Antwort seines Mentor zu warten, wendete er sich zum gehen. Wenn Gingsterpelz nicht in die Gänge kam, musste er wohl die Führung übernehmen. Wobei er mit seinem Vorschlag, das Himmelspfote doch mitkommen könnte, eigentlich zum Teil mitverantwortlich war, das sie noch nicht losgegangen waren. Bevor Tintenpfote dann loslief, verabschiedete er sich noch von Himmelspfote. "Vielleicht können wir irgendwann mal jagen, oder so." schlug er vor. Sie konnte ganz sicher nichts dafür das er so einen, in seinen Augen mausehirnigen, Mentor hatte. Mit eiligen Schritten lief Tintenfote auf den Lagereingang zu, ohne zu zögern verschwand er im Eingangstunnel, wo er auf Rosenpelz und Gingsterpelz wartete. > Soll Gingsterpelz ruhig denken das ich schon mal vor in den Wald gelaufen bin, dann beeilt er sich bestimmt ein bisschen mehr. < entschied Tintenpfote sich. 

Himmelspfote | Gingsterpelz | Rosenpelz | Heidelbeerpfote

____________________________*meow*____________________________



"reden" | "denken" | träumen | handeln




Zuletzt von Rattenbiss am Fr Okt 02, 2015 11:50 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.nachtclan.com
avatar
SternenClan Krieger
Abzeichen :

Der Super Keks
Dein erster Charakter
die Hexenjagd
 Anhänger des WolfsClans!

Anzahl der Beiträge : 4802
BeitragThema: Re: NachtClan Lager   Fr Okt 02, 2015 6:35 am

Himmelspfote

Ich hörte Ginsterpelz mir Unverständnis zu. Akustisch hatte ich ihn sehr wohl verstanden, aber sein Handeln und seine Worte konnte ich nicht verstehen. Ich glaubte nicht das Tintenpfote mir etwas beweisen wollt. Ich blickte nach denn Worten von Tintenpfote, nach hinten. Ich schaute ihn ein Moment an, bis er dann aufstand. "Wäre schön" sagte ich freundlich und erwiderte eine kleine Geste zur Verabschiedung. Ich trabte etwas weiter an denn Rand des Lagers, um mich hier nieder zu lassen. Ich wusste nicht was ich tun sollte. Mein blick viel auf Krallenpfote welcher Grade mit Moos das Lager Verlies. Wir sollten doch auch denn ältesten helfen. Freudig sprang ich auf und ging zu denn Ältesten. "Hallo" miaute ich, "Soll ich euch etwas helfen" es würde meinem Mentor gefallen wenn ich freiwillig half.

Angesprochen: Tintenpfote, die Ältesten

Ratte: Himbeerpfote hat Frostherz angesprochen, ich sags nur mal nicht das du es übersehen hast so wie ich windys post ^^

____________________________*meow*____________________________

verliebt  Tintenwolf, ich verzehre mich nach dir  verliebt

Oh, treues Krähenflaum.
Eure Worte entzückten mein Gehör.
Als Dankbarkeit eurer aufrichtigen untergebenheit gebe ich euch einen Keks.
Trotzdem, oh Krähe ,mag ich Tintenwolf lieber


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Preiset das Frettchen!
Abzeichen :
Der Super Keks
Dein erster Charakter
Danke an das treue Team!

die Hexenjagd

Zeichenwettbewerb Juni 2016





Anzahl der Beiträge : 8572
Ort : In meinem Geheimversteck. :v
BeitragThema: Re: NachtClan Lager   Sa Okt 03, 2015 11:09 am

//Ich habe meinen Post editiert //


Funkenjunges
Aufgeregt und sichtlich erfreut darüber, das sie den Felsen nun erklimmen würden hüpfte Funkenjunges auf der Stelle, bereit loszulaufen, wenn Kirschjunges, Dornenjunges und Krähenjunges bereit waren. Schließlich wollte er nicht unfair sein und früher loslaufen, um erster zu werden. "Kommt! Kommt! Kommt!" miaute er ihm fröhlichen Singsang. Seine blauen Augen blickten neugierig durch die Gegend, die Ohren hatte er aufmerksam gespitzt. Funkenjunges rotorangen getigertes Fell stand durch das gehopse leicht ab. > Toll das ich so viel Spaß mit den dreien habe! Ob wir vielleicht Freunde werden? < dachte er, wärend er auf die Anderen wartete. Im Moment dachte er nicht an seine Mutter, oder das warme Nest in der Kinderstube. Er freute sich einfach, das er hier draußen etwas erleben konnte. Und den Felsen zu erklimmen würde sicherlich auch viel mehr Spaß bringen, als mit fremden Katzen zu reden, zumindest würde es für Funkenjunges so sein. > Wenn ich groß bin, dann will ich überall hochklettern! < überlegte Funkenjunges, er lies seinen Blick durchs Lager schweifen, dabei stachen ihm die Bäume ins Auge, die das Lager umgaben. > Ob man da auch hochklettern kann? Von da oben kann man sicher alles beobachten, was hier im Lager passiert. Auch wenn die Blätter vermutlich ein wenig im Weg sind. < staunte der kleine rotorangene Kater.

Kirschjunges | Dornenjunges | Krähenjunges | Windspiel
Post Nr. 70



Fliederpfote
Fliederpfote folgte ihrem Mentor mit schnellen Schritten, am Lagereingang blieb sie stehen, um auf die Anderen zu warten, wie es auch ihr Mentor tat. > Mal sehen wie ich mich mit Mondpfote verstehen werde, bis jetzt kam sie mir immer nett vor! < grübelte Fliederpfote, ihre schmutzig gelblichen Augen blickten zurück. Sie sah Sturmfeder, der zu ihnen aufschloss, bereit den Lagereingang zu passieren, wenn Mondpfote auch kommen würde. > Wie es wohl als Mentor so ist? < fragte sie sich, beim warten. > Bestimmt macht es Spaß sein Wissen an einen Schüler weiterzugeben, aber ich kann mir auch vorstellen das es manchmal schwierig ist. Besonders bei so unausstehlichen Katzen wie Himbeerpfote. Schlangenbiss ist glaube ich ihr Mentor, er scheint wirklich überhaupt nicht mit ihr klar zu kommen. Zumindest hat er es versäumt ihr einige wichtige Dinge beizubringen, die im Umgang mit anderen Katzen wichtig sind. <, dachte sie sich. Immer noch hatte sie die Situation vor Augen, wie Himbeerpfote ihre Schwester Flockenpfote hatte angreifen wollen. Gut das Krallenpfote dazwischen gegangen war! Krallenpfote schien recht nett zu sein, zumindest war er weder arrogant, noch sonderlich aggressiv.

Dunkelstreif | Mondpfote | Sturmfeder | Krallenpfote | Flockenpfote 


Bussardschwinge
Der sandfarbene Kater blickte zu Efeujunges hinunter. "Goldherz ist meine kleine Schwester, ihr werdet sie später sicher auch noch kennen lernen." erklärte er seinem Sohn, ehe er fortfuhr. "Du wirst noch früh genug die Bauten von innen sehen können. Aber weißt du, die Schüler und Krieger dürfen dafür nicht einfach so in die Kinderstube." miaute Bussardschwinge erklärend. Minztau lehnte sich leicht gegen ihn und er erwiederte den leichten Druck. Bussardschwinge spürte Mintaus Körperwärme, er mochte es wenn sein Fell an ihrem lag. Ihrendwie gab ihm das immer ein Stückchen Geborgenheit und gerade jetzt, wo er es nicht so leicht hatte, spendete es ihm Trost. Als Morgenjunges dann erzählt das sie im Kriegerbau gewesen war, spitzte er die Ohren. > Oh nein, Rauchfeder und Eissplitter waren sicher nicht erfreut, das Morgenjunges sie gestört hat. Hoffentlich hat sich Morgenjunges ihnen gegenüber nicht allzu respektlos verhalten... <, Bussardschwinges grüne Augen mussterten Morgenjunges. "So darfst du nicht über Eissplitter reden." wies er sie zurecht. "Eissplitter und Rauchfeder beschützen und ernähren unseren Clan. Sie sorgen dafür das wir hier so sicher leben können. Du solltest ihnen etwas mehr Respekt zollen und schon gar nicht solltest du sie stören wenn sie sich gerade ausruhen! Ich glaube übrigens auch nicht das du selbst sonderlich gut gelaunt wärst, wenn mitten in der Nacht ein Krieger in die Kinderstube stolpern würde, um dich aufzuwecken." Bussardschwinge wollte nicht den Eindruck machen als sei er böse auf Morgenjunges, bestimmt hatte Minztau den Vorfall schon bemerkt und mit ihr darüber geredet. Trotzdem fand er es wichtig etwas dazu zu sagen, besonders weil Morgenjunges so respektlos über Eissplitter geredet hatte.

Morgenjunges | Minztau | Efeujunges | Rauchfeder | Eissplitter

____________________________*meow*____________________________



"reden" | "denken" | träumen | handeln


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.nachtclan.com
avatar
Moderator
Abzeichen :
Der Super Keks
Dein erster Charakter
Danke an das treue Team!
300 Beiträge im RPG
Pfote der Treue
die Hexenjagd

Zwei Jahre NachtClan
 Seelenfänger



Anzahl der Beiträge : 3760
Ort : Bayern
BeitragThema: Re: NachtClan Lager   Sa Okt 03, 2015 12:17 pm

Kirschjunges
Sie hüpfte hinter Funkenjunges her. Das konnte sie doch sicher auch gut! Sie sprang an den Felsen und klammerte sich daran fest.. Es war ziemlich anstrengend weswegen Kirschjunges auch recht bald schon den halt verlor. Sie schrie kurz überrascht auf als sie abrutschte und dann auf den Boden fiel. So hoch war sie noch nicht gekommen weswegen es ihr wohl auch gut ging. Kurz schüttelte sie den Kopf .

Dornenjunges
Auch er war mit seinen Geschwistern und Funkenjunges mit gegangen... Doch der Fels war ihm nicht wirklich geheuer.. Auch wenn es hier allemal spannender war als mit Katzen den Mund zu bewegen... Er verstand den sinn dahinter gar nicht... Wieso machten das alle nur? Es war völlig sinnlos! Er blickte Funkenjunges und dann auch Kirschjunges zu bevor er vorsichtig dann ebenfalls begann sich an dem Felsen hoch zu hangeln. Das machte wirklich spaß... Auf gewisser weise.

Minztau
sie hatte ein schlechtes Gewissen.. Ein wenig zumindest. Sie hätte aufpassen sollen und hatte es nicht gemerkt das Morgenjunges sich alleine in die Kinderstube geschlichen hatte... Es waren einfach zu viele Jungen überall und nirgendwo.. Schnell sah sie sich um wo denn der Rest ihres Haufens war. Sie erblickte Auch die kleine Gruppe bei der Kirschjunges, Dornenjunges und Krähenjunges waren . Sie schienen auf den Felsen hin zu rennen.. Vielleicht sollte sie rüber gehen und auf passen das keiner der kleinen sich weh tat? "Schatz ich geh mal nach unseren kleinen schauen "sagte sie mit leiser Stimme und stupste ihn kurz an bevor sie dann den Kopf in die Richtung warf in der das Loch im Lager war. Sie wollte ihn darauf aufmerksam machen damit die zwei kleinen Frechdachse doch nicht aus dem Lager gingen. Sie wusste ja nicht ob er es schon entdeckt hatte oder nicht.

____________________________*meow*____________________________

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Zweiter Anführer
Abzeichen :
Danke an das treue Team!
Dein erster Charakter
300 Beiträge im RPG
Pfote der Treue

Anzahl der Beiträge : 968
BeitragThema: Re: NachtClan Lager   Sa Okt 03, 2015 12:47 pm

Rauchfeder
"Alles klar", meinte sie noch, bevor Eissplitter in Richtung Frischbeutehaufen verschwand. Gerne hätte sie ihm etwas Gesellschaft geleistet, aber dafür hatte sie ihrem Schüler gegenüber ein zu schlechtes Gewissen. Ich hätte nicht so lange schlafen dürfen, dachte sie. Sie setzte sich hin und schlang ihren Schweif um ihre Pfoten, während sie Kupferpfote musterte. Er war eigentlich ein guter Jäger. Mal sehen wie er sich heute anstellt.

Feuerhieb
Eigentlich gefiel es dem Krieger nicht, dass sein Schüler alleine aus dem Lager ging, zumal Dunkelstreif es verboten hatte. Aber solange er nur Moos holen würde, war das für ihn in Ordnung. Schließlich kann er das Nestmaterial auch in der Nähe des Lagers holen und dort herrschte hoffentlich keine Gefahr. Er nickte ihm zu, als Zeichen das er verstanden hatte. Dann wandt er sich wieder Goldherz zu und setzte ein Lächeln auf. "Nein. Ich lasse Krallenpfote den Ältesten ein wenig helfen und schaue wo ich selbst aushelfen kann. Danach werde ich wohl jagen gehen", meinte er ruhig. "Ich habe von deinem kleinen... Unfall gehört", er wusste nicht so recht wie er es nennen sollte, aber sollte ihm dieser Streuner jemals über den Weg laufen, dann würde er ihn in tausend Teile zerreißen. Streuner werden heutzutage immer frecher und respektloser... und lebensmüder. Eigentlich zog er es vor, die Sachen ruhig und im angemessenen Ton zu regeln, aber was dieser Streuner Goldherz angetan hatte konnte er ihm nicht verzeihen. "Wie geht es dir?"

Efeujunges
Efeujunges schnaubte. "Gut für die Krieger! In der Kinderstube ist es nämlich totlangweilig." Das er Goldherz noch eines Tages kennenlernen würde, interessierte ihn im Moment recht wenig. Am liebsten würde er jetzt mit seiner Schwester in den Wald gehen, die ihm auch einen vielsagenden Blick zuwarf. Aber solange sie sich mit ihren Eltern unterhielten war das unmöglich.. Er zuckte mit den Ohren, wieder aus seinen Gedanken gerissen als Bussardschwinge sprach und Morgenjunges Verhalten zurecht wies. Es schien so als würde sich Minztau gerade zum gehen wenden, und er folgte ihrem Blick in Richtung seiner Geschwister und Funkenjunges, Krähenjunges. Sobald sie weg war und Bussardschwinge nicht mehr schimpfte konnten sie sich vielleicht wegschleichen.

____________________________*meow*____________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
ehemaliger Moderator
Abzeichen :

Danke an das treue Team!
Der Super Keks
Dein erster Charakter
300 Beiträge im RPG
die Hexenjagd
Pfote der Treue

Zwei Jahre NachtClan


Anzahl der Beiträge : 1259
Ort : Wenn ich on bin, dann vor dem bildschirm des Handy's oder des Laptop's
BeitragThema: Re: NachtClan Lager   Sa Okt 03, 2015 2:33 pm

Sonnenfinsternis
Raus aus dem Lager

Sie folgte zu erst zu Luchsfang mit Frostherz zu den anderen um von dort an endlich aufzubrechen. Ihre Pfoten kribbelten und sie hoffte das die Patrouille diesesmal schneller ging als die letzte. Auch hoffte sie das sie Beute fangen konnte, damit sie auf dem weg nicht hungerte. Als Frostherz vorraus ging, rannte Sonnenfinsternis Frostherz hinterher raus aus dem Ginstertunnel Richtung Wald. Sie fragte sich, wie heute der Tag werden würde und ob sie die gegelnheit bekommen würde um ihren ehemaligen Mentor wieder etwas zu ärgern.
-> Wald

____________________________*meow*____________________________

Wolfsgeheul mag wohl jetzt jemand anderes spielen, doch er wird immer mein sein!
Wolf:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kurimiko.deviantart.com/ http://wolfs-seelen.forumotion.com/
avatar
Moderator
Abzeichen :

Der Super Keks
Dein erster Charakter
300 Beiträge im RPG
 Anhänger des NachtClans!

Zwei Jahre NachtClan

fand 20 Törtchen beim Geburtstagsevent

Zeichenwettbewerb Juni 2016




Anzahl der Beiträge : 1287
Ort : In einem Haufen an Flausch
BeitragThema: Re: NachtClan Lager   Sa Okt 03, 2015 4:37 pm

Krähenjunges

Auch Krähenjunges machte sich langsam an den Aufstieg, wobei er lieber vorsichtig vorging und nach haltgebenden Stellen Ausschau hielt, auf die man seine Pfoten setzten konnte, um nicht abzustürzen.
Umso mehr erschreckte er sich als Kirschjunges in die Tiefe stürzte. Da er aber noch nicht all zu hoch gekommen war, rappelte sich die Kleine scheinbar unverletzt wieder auf und Krähenjunges konnte wieder aufatmen.
"Sei lieber vorsichtig. Nicht das du nachher von ganz oben runterfällst.", miaute er nach unten.

//Die Verwechslung zwischen Funken und Kirsch korrigiert.


Zuletzt von Krähenfeder am So Okt 04, 2015 12:43 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
ehemaliger Moderator
Abzeichen :

Danke an das treue Team!
Der Super Keks
Dein erster Charakter
300 Beiträge im RPG
die Hexenjagd
Pfote der Treue

Zwei Jahre NachtClan


Anzahl der Beiträge : 1259
Ort : Wenn ich on bin, dann vor dem bildschirm des Handy's oder des Laptop's
BeitragThema: Re: NachtClan Lager   Sa Okt 03, 2015 10:37 pm

Heidelbeerpfote
Lagerlichtung

"Jagd" antwortete Heidelbeerpfote zu Eisenflügels frage und musterte ihn genau. Da er mit einem recht warmen Blick auf Heidelbeerpfote schaute, so vernahm es zumindest die Schülerin. Als Eisenflügel meinte er hätte im Lager die letzten Tage verbracht, fing Heidelbeerpfote daruhin an auf die Worte einzugehen. "Nicht nur du lieber Eisenflügel, auch ich musste im Lager blöd herum sitzen da mein mäusehirniger Mentor nichts mehr mit mir machte und sich auch nicht wirklich wie ein Krieger benimmt!" sagte sie ganz offen und ehrlich. Denn sie empfand es so, sie ärgerte sich wieder über Finsterglut und Schlangenbiss und schaute auf den Boden herb. dabei biss sie die Zähne fest zusammen, sie wollte nicht das man jetzt noch mehr sah das sie verärgert war und beruhigte sich wieder 'Dafür braucht man nicht verärgert sein, nicht für einen dämlichen Mentor!' dachte sie sich und hob den Kopf mit einem lächeln wieder. Jetzt war Spaß angesagt. "Wollen wir also jagen?" fragte sie nun einfach.
btw: Eisenflügel

____________________________*meow*____________________________

Wolfsgeheul mag wohl jetzt jemand anderes spielen, doch er wird immer mein sein!
Wolf:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kurimiko.deviantart.com/ http://wolfs-seelen.forumotion.com/
avatar
Zweiter Anführer
Abzeichen :

Der Super Keks
Dein erster Charakter
Pfote der Treue

Anzahl der Beiträge : 823
BeitragThema: Re: NachtClan Lager   So Okt 04, 2015 8:50 am

Eisenflügel

"Ohh, tatsächlich? Du also auch? "
, fragte er überrascht nach. " Dann brauchen wir ganz sicher eine kleine Auszeit außerhalb des Lagers. " Er musterte Heidelbeerpfote, und er bemerkte, dass sie wütend wirkte. Jagen wäre wirklich eine gute Idee...." Klar, lass uns gehen! " Er schaute sich um und wurde ganz hibbelig. Es wurde Zeit, dass er endlich wieder rauskam!

Angesprochen: Heidelbeerpfote

____________________________*meow*____________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Moderator
Abzeichen :
Der Super Keks
Dein erster Charakter
Danke an das treue Team!
300 Beiträge im RPG
Pfote der Treue
die Hexenjagd

Zwei Jahre NachtClan
 Seelenfänger



Anzahl der Beiträge : 3760
Ort : Bayern
BeitragThema: Re: NachtClan Lager   So Okt 04, 2015 11:11 am

//Kirschjunges ist runtergefallen nicht funkenjunges//

Kirschjunges
sie schüttelte sich noch einmal bevor sie dann schnaubte, was eher wie ein niesen klang. Dieses diente dazu den Staub los zu werden der ihr in die Nase geweht war. Er kitzelte sie und das fand sie nicht sonderlich angenehm. "ich schaff das schon!" sagte sie selbstsicher. Immerhin hatten ihre geschwister es ja auch geschafft! Auch dornenjunges war weiter oben und sie wollte nicht als einziges da stehen.

Eissplitter

Er kam am Frischbeutehaufen an und begutachtete zuerst die Beutetiere... Wäre wohl wirklich gut wenn sie jagen gehen würden... Er überlegte noch was wohl am Geschicktesten zu essen wäre... Federn rupfen wollte er jetzt nicht unbedingt... Er erblickte eine kleine Wühlmaus und entschloss sich diese zu nehmen... Die würde wohl nicht ganz so umständlich zu verspeisen sein. Er nahm diese vorsichtig vom Frischbeutehaufen und brachte sie nicht weit vom Frischbeutehaufen weg.. Dort verschlang er sie dann förmlich weil sie ja noch weg wollten und er die anderen nicht so lange warten lassen wollte... Mit wenigen bissen hatte er die Beute auch schon verschlungen die nun eher in seinem Magen gefallen war und ihm ein ungutes Gefühl hinterließen.. Vielleicht hätte ich mir doch mehr Zeit lassen sollen... Dachte der Kater noch wehrend er jedoch schon wieder auf Rauchfeder zu lief. "wir können los" verkündete er .

Schattenstern
Irgendwann verließen auch ihre Kräfte sie und sie fiel förmlich auf Flutflamme drauf... Doch davon merkte die Anführerin schon kaum mehr etwas. Denn sie war bereits eingeschlafen, fast unmittelbar danach war sie schon in einem festen, tiefen Schlaf und bekam von dem Geschehen um sie herum kaum etwas mit. Schattenstern schmiegte sich an das Fell in ihrer nähe. Das dort Flutflamme lag, daran dachte sie gerade nicht.

Kupferpfote
er war schon ziemlich aufgeregt und wartete ein wenig ungeduldig... Doch Eissplitter hatte auch nicht lange gebraucht und war ziemlich zügig wieder auf sie zu gekommen... Kupferpfote hatte sich zwar gerade erst hin gesetzt gehabt um zu warten. Nun sprang er jedoch wieder auf und sah aufgeregt zu Rauchfeder... konnten sie nun endlich los? Sicher würde es nicht mehr lange dauern... In seinen Pfoten kribbelte es bereits vor Unternehmungslust.

Luchsfang
er war zufrieden das sie nun doch noch aufbrechen konnten... Silberpfote hielt sich nun auch schon wieder an ihn und sie konnten zusammen aufbrechen. Er lief in ruhigem, jedoch zügigem Schritt auf den Lagereingang zu. Er freute sich bereits einem Streuner zu begegnen und diesen zu verjagen oder gar so schlimm zu verletzten das er nie wieder kommen würde. Solche Gedanken versüßten ihm manchmal schon den Tag. Er ging ebenfalls aus dem Lager und in Richtung des Waldes

(Silberpfote/Luchsfang) --> Wald

____________________________*meow*____________________________

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Preiset das Frettchen!
Abzeichen :
Der Super Keks
Dein erster Charakter
Danke an das treue Team!

die Hexenjagd

Zeichenwettbewerb Juni 2016





Anzahl der Beiträge : 8572
Ort : In meinem Geheimversteck. :v
BeitragThema: Re: NachtClan Lager   So Okt 04, 2015 11:37 am

// Funkenjunges ist nicht gefallen, das war Kirschjunges //

Funkenjunges
Der tote Kater begann vorsichtig den Fels empor zu klettern. Er war noch nie an einem Felsen geklettert, weswegen er vorsichtig blieb. Er setzte seine Pfoten bedacht und hielt sich mit seinen Krallen fest. Er war ungefähr zwei Mauselängen über dem Boden, als Kirschjunges hinunterstürzte. Er blickte sich nach ihr um, ohne den Halt zu verlieren. > Hoffentlich hat sie sich nicht verletzt! < dachte er, doch dann sah sie, wie sie sich wieder aufrappelte. Funkenjunges beschloss weiter zu klettern, die Anderen würden ihm ganz sicher nachkommen. Also wendete er seine Aufmerksamkeit wieder dem rauen Felsen zu. Funkenjunges befand sich gerade auf einem schmalen Vorsprung, um die Ballance halten zu können musste er sich mit seiner linken Vorderpfote in einer Spalte festkrallen, die sich direkt über seinem Kopf befand. Mit der linken Pfote versuchte er einen besseren Halt zu finden, während er sich mit seinen Hinterpfoten nach oben drückte. Er wusste das er damit ein Risiko einging, denn er konnte sich gerade so festhalten. Außerdem hatte Funkenjunges nicht viel Zeit zu überlegen, wo er seine Pfoten als nächstes hinsetze: Denn seiner Kräfte verschwanden zusehens. Das rotorangen getigerte Junge setzte die rechte, weiße Pfote auf ein Stück Fels um sich dort festzukrallen. Seine Krallen schmerzten allerdings schon, denn Funkenjunges war es nicht gewohnt sie so lange zu benutzen. > Dann mal weiter. < redete er sich selbst zu, sein Ziel vor Augen habend. Er wollte unbedingt noch höher, am liebsten an den höchsten Punkt des Felsens. Also streckte er sich weiter nach oben, suchte mit seinen Hinterpfoten neuen Halt um sich dann mit den Vorderpfoten ein Stückchen weiter nach vorne zu ziehen. Doch dann auf einmal kam er nicht mehr weiter. Vor ihm erstreckte sich ein Stück auf dem kein passender Halt zu finden war und aufgrund seiner Größe kam Funkenjunges nun nicht weiter. Was sollte er jetzt tun? Er wagte einen Blick in die Tiefe. Zwar war er, aus der Sicht einer erwachsenen Katze gesehen, noch nicht besonders hoch, aber Funkenjunges kam es so vor. Bei dem Gedanken das er da hinunter fallen könnte, würde ihm etwas mulmig, was er sich vor den Anderen aber nie eingestehen könnte. > Es gibt eigentlich nur eine Möglichkeit, wie ich hier weiter kommen kann... Ich muss springen! Aber ob ich das schaffe? < überlegte er, doch er merkte, das er sich schnell entscheiden musste. Ansonsten würde er wohl einfach irgendwann fallen, weil er keine Kraft hatte. Er beschloss Kirschjunges, Dornenjunges und Krähenjunges um Rat zu fragen. "Soll ich springen?" rief er fragend zu ihnen hinunter, hoffend das sie verstehen würden was er meinte. Funkenjunges erkannte Minztau, die scheinbar auf sie zu lief. > Hoffentlich will sie uns nicht den Spaß verderben! < befürchtete er. 

Krähejunges | Krischjunges | Dornenjunges | Minztau 


Bussardschwinge
Er hatte Minztaus Blick verstanden, das Loch war ihm zurvor überhaupt nicht aufgefallen. > Ob sie die beiden gerade dabei erwischt hat, wie sie aus dem Lager wollten? < überlegte er. Bussardschwinge beschloss Morgenjunges und Efeujunges auf jeden Fall im Auge zu behalten, zur Sicherheit. "Was habt ihr beiden denn jetzt vor?" fragte er interessiert. Er würde nun auf jeden Fall nicht mehr so leicht gehen. > Später werde ich mal dafür sorgen das es beseitigt wird, schließlich sollen die Jungen nicht einfach so aus dem lager spazieren. Besonders jetzt, wo es so viele Streuner auf dem Territorium gibt. Und nach dem was mit Goldherz passiert ist... < der Gedanke an seine verletzte kleine Schwester kam wieder auf. > Jetzt muss ich auf meine Kinder aufpassen, damit ihnen nicht das Gleiche wiederfährt! < dachte er. Bussardschwinge würde es sich niemals verzeihen können, wenn seine Jungen etwas zustoßen würde und das auch noch unter seiner Aufsicht... 

Minztau | Morgenjunges | Efeujunges | Goldherz 

Moosjunges
Die dunkle Kätzin richtete sich auf, anschließend begann sie sich ihren Pelz zu putzen. Sie beschloss, Entenjunges einfach gar nicht mehr zu beachten. Sein Verhalten hatte sie gekränkt, doch sie war zu stolz, um das zugeben zu können. > Soll er doch ewig schlafen, das Mausehirn. < grummelte sie innerlich noch vor sich hin. "Mama, es tut mir leid das ich Entenjunges verletzt habe, aber ich war wütend weil Entenjunges mich verletzt hat, obwohl ich nur Spaß haben wollte!" miaute sie, an Pfirsichblüte gewand. Sie tat es nicht weil sie ihr handeln wirklich bereute, sondern damit sie möglichst schnell rausgehen konnte. Ihre Pfote schmerzte immer noch ein wenig, doch sie merkte wie der Schmerz langsam nachlies. Sie hatte keine Lust den ganzen Tag in der Kinderstube zu verbringen... Viel lieber würde sie mit Mondpfote weiter kämpfen üben! 

Entenjunges | Pfirsichblüte | Moosjunges

____________________________*meow*____________________________



"reden" | "denken" | träumen | handeln


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.nachtclan.com
avatar
SternenClan Krieger
Abzeichen :

Der Super Keks
Dein erster Charakter
die Hexenjagd
 Anhänger des WolfsClans!

Anzahl der Beiträge : 4802
BeitragThema: Re: NachtClan Lager   So Okt 04, 2015 1:43 pm

Goldherz

Ach so“ sagte ich freundlich. Was hatte Krallenpfote wohl angestellt, ich konnte mir beim besten willen nicht vorstellen das er es freiwillig tat. Und da Feuerhieb so eben auch gesagt hatte der er ihm denn Ältesten helfen Liese. „Es geht, mein Kopf dröhnt nur etwas. Maskenblume meint es sei eine Gehirnerschütterung. Und wie geht es dir ?“ ich war der Meinung gehört zu haben das Feuerhieb auf der Patrouille, es mit einem Streuner Zutun gehabt hatte. Ich musterte denn Kater, ein paar Wunden waren zu erkennen aber wohl nichts schlimmes, wenn Maskenblume ihn rumlaufen lies. Etwas belustigt sah ich zu Krallenpfote, welcher grade durch denn Eingang trottete. Er schien mir ja sehr begeistert, dachte ich wandte denn blick dann aber wider ab als er im Ältestenbau verschwand.

Morgenjunges

"Rauchfeder ist ja auch nett" protestierte ich, ich hatte ja nichts gegen sie gesagt nur gegen Eissplitter. "Aber Eissplitter ist halt ein Stinkstiefel" blieb ich stur an meiner Meinung hängen. "Mich weckt aber nie jemand auf, ich bin immer schon vorher wach" grinste ich mit zusammen gekniffenen Augen. Eissplitter war halt ein richtiger Stinkstiefel, so ein richtig Großer. Rauchfeder finde ich da viel besser. Sie ist so freundlich und Hübsch. Eissplitter mit seinen Rückzugsmöglichkeiten, so ein missgelaunter Kater mit seien ganzen regeln. Wieso sollte ich nicht auch in denn kriegerbau dürfen, ich bin doch fast Kriegerin naja zuerst Schülerin aber das schaff ich ganz schnell.

____________________________*meow*____________________________

verliebt  Tintenwolf, ich verzehre mich nach dir  verliebt

Oh, treues Krähenflaum.
Eure Worte entzückten mein Gehör.
Als Dankbarkeit eurer aufrichtigen untergebenheit gebe ich euch einen Keks.
Trotzdem, oh Krähe ,mag ich Tintenwolf lieber


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Abzeichen :
Der Super Keks
Dein erster Charakter

Zeichenwettbewerb Juni 2016




Anzahl der Beiträge : 95
Ort : Akatsuki HQ
BeitragThema: Re: NachtClan Lager   So Okt 04, 2015 7:19 pm

Kometenjunges

Die kleine Kätzin schlief noch, ihre Flanken hoben und senkten sich noch gleichmäßig und ruhig. Schließlich wachte sie auch endlich auf und schaute sich in der Kinderstube um. Das Junge stand vorsichtig auf, streckte sich kurz und ging dann aus der Kinderstube hinaus. Als es sah, dass mehrere andere Jungen bei einem ziemlich großen Felsen standen. Eines kletterte sogar hinauf. Kometenjunges hielt geradewegs auf sie zu und kam an, kurz nachdem das Junge oben am Felsen gefragt hatte, ob es springen sollte, um weiter zukommen. "Hallo"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anführer
Abzeichen :
Der Super Keks
Dein erster Charakter
300 Beiträge im RPG
Pfote der Treue

Zeichenwettbewerb Juni 2016




Anzahl der Beiträge : 1139
Ort : Vor dem Laptop ^^
BeitragThema: Re: NachtClan Lager   So Okt 04, 2015 8:16 pm

Echoklang
vor der Kinderstube

Die Kätzin warf ihren Vorsatz, die Ältesten besuchen zu gehen, vorerst über Bord, denn gerade kam Kometenjunges aus der Kinderstube. Sie marschierte einfach an ihr vorbei, geradewegs auf den Hochfelsen zu, wo auch andere Jungen fröhlich herumturnten. Echoklang widerstand dem Drang, aufzuspringen und ihr Junges von der Gefahrenquelle wegzuzerren, sie wollte ihr nicht den Spaß verderben. Kometenjunges konnte schließlich nichts für die Ängste ihrer Mutter. Diese begnügnte sich deshalb damit, vor der Kinderstube zu sitzen und das Geschehen mit Argusaugen zu beobachten, sodass sie im Notfall auch eingreifen konnte.

Erwähnt: Kometenjunges (die anderen Jungen am Hochfelsen)

____________________________*meow*____________________________

Handeln | Denken | "Sprechen" | Träumen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Moderator
Abzeichen :

Der Super Keks
Dein erster Charakter
300 Beiträge im RPG
 Anhänger des NachtClans!

Zwei Jahre NachtClan

fand 20 Törtchen beim Geburtstagsevent

Zeichenwettbewerb Juni 2016




Anzahl der Beiträge : 1287
Ort : In einem Haufen an Flausch
BeitragThema: Re: NachtClan Lager   So Okt 04, 2015 10:26 pm

Krähenjunges

"Springen?" Das war bestimmt kein gute Idee von Funkenjunges. Vor allem, wenn man nicht wusste, wo man landete. "P...Pass einfach auf, das du dir nicht weh tust!"
Auch, wenn der schwarze Kater wahrscheinlich die längsten Beine von den Jungen hatte, war es für ihn trotzdem nicht einfacher. Aber die Neugier trieb ihn immer weiter nach oben. Von dort aus konnte man bestimmt das ganze Lager sehen.
Als Krähenjunges von unten ein fremdes Stimmchen hörte, suchte er sich noch einen einigermaßen festen Stand und drehte sich dann neugierig zu ihr um. "Wer bist du denn?"


____________________________*meow*____________________________

Wenn Zeitnahe Posts von mir erwünscht sind, bitte kurz auf WA bescheid geben ;)

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Abzeichen :
Der Super Keks
Dein erster Charakter

Zeichenwettbewerb Juni 2016




Anzahl der Beiträge : 95
Ort : Akatsuki HQ
BeitragThema: Re: NachtClan Lager   Mo Okt 05, 2015 2:40 pm

Kometenjunges

"Ich bin Kometenjunges. Das da hinten bei der Kinderstube ist meine Mama, Echoklang" Beantwortete die rote Kätzin die Frage und zeigte mit ihrem Schweif auf ihre Mutter. "Und wer seid ihr? Und wieso klettert ihr da hinauf? Habt ihr keine Angst, wieder hinunterzufallen?" Frage das Junge neugierig und fragte sich gleichzeitig, wie es wohl wäre, das Lager von ganz oben zu sehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
avatar
Gast
BeitragThema: Re: NachtClan Lager   Mo Okt 05, 2015 5:34 pm

Entenjunges


Entenjunges rappelte sich auch langsam auf und schielte mit zusammen gekniffenen Augen zu seiner Schwester. >Schwestern. Wieso muss ich mit ihr Verschwistert sein? Sie ist doof. Aber ohne sie komme ich draußen nicht klar.< Er stand auf und setzte sich neben seine Schwester und schaute mit großen Augen die um verzeihung flehten zu seiner Mutter. >Mir tut es ebenfalls sehr leid. Ich hasse es einfach geweckt zu werden. Tut mir leid Moosjunges, hast du wieder lust mit mir draußen zu spielen?< Fragte er dann an seine Schwester gewannt, Entenjunges schnippte mit dem Schweif.
Nach oben Nach unten
avatar
Moderator
Abzeichen :

Der Super Keks
Dein erster Charakter
300 Beiträge im RPG
 Anhänger des NachtClans!

Zwei Jahre NachtClan

fand 20 Törtchen beim Geburtstagsevent

Zeichenwettbewerb Juni 2016




Anzahl der Beiträge : 1287
Ort : In einem Haufen an Flausch
BeitragThema: Re: NachtClan Lager   Mo Okt 05, 2015 7:22 pm

Krähenjunges
"Hallo Kometenjunges. Ich bin Krähenjunges und das sind Kirschjunges, Dornenjunges und da oben Funkenjunges.", stellte der schwarze Kater der Reihe nach sich und seine Spielkameraden vor. "Wir wollen von da oben das Lager sehen. Da kann man bestimmt alles sehen!", beantwortete er die Frage der kleinen Kätzin.
"Ich hab schon etwas Angst runterzufallen, aber ich bin auch ganz vorsichtig.", rechtfertigte sich Krähenfeder. Nicht, dass es am Ende noch verboten war da hoch zu klettern. Wobei ihm kein Grund einfiel, warum das so sein sollte.
"Du bist doch schon etwas älter als wir, oder? Willst du mit hoch kommen, und uns von obe das Lager zeigen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Abzeichen :
Der Super Keks
Dein erster Charakter

Zeichenwettbewerb Juni 2016




Anzahl der Beiträge : 95
Ort : Akatsuki HQ
BeitragThema: Re: NachtClan Lager   Mo Okt 05, 2015 8:51 pm

Kometenjunges

Interressiert hörte Kometenjunges zu und merkte sich die Namen der anderen Jungen. Als Krähenjunges, ein schwarz-weißes Junges, dass gerade auf dem Felsen war und kletterte, ihr Vorschlug, den anderen das Lager zu zeigen, dachte das Junge gar nicht lange nach, sondern fing schon an zu klettern. "Klar, Das wird sicher Lustig" meinte sie, während einen halbwegs festen Halt für ihre kleinen Krallen suchte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Moderator
Abzeichen :

Der Super Keks
Dein erster Charakter
300 Beiträge im RPG
 Anhänger des NachtClans!

Zwei Jahre NachtClan

fand 20 Törtchen beim Geburtstagsevent

Zeichenwettbewerb Juni 2016




Anzahl der Beiträge : 1287
Ort : In einem Haufen an Flausch
BeitragThema: Re: NachtClan Lager   Mo Okt 05, 2015 9:06 pm

Krähenjunges
"Bestimmt!", strahlte Krähenjunges der roten Kätzin entgegen. *Kometenjunges ist wirklich nett. Und wir lernen endlich das ganze Lager kennen!*
Mit viel neuer Motivation machte sich der schwarze Kater wieder an den Aufstieg und kraxelte sehr langsam, dafür aber einigermaßen sicher den Felsen hoch.
Nur kam er mittlerweile ziemlich aus der Puste. Auch wenn für Krähenjunges die vergangenen Tage des allein im Wald Umherirrens bereits vergessen waren, sein Körper erinnerte sich noch zu gut daran.

____________________________*meow*____________________________

Wenn Zeitnahe Posts von mir erwünscht sind, bitte kurz auf WA bescheid geben ;)

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte
BeitragThema: Re: NachtClan Lager   

Nach oben Nach unten
 
NachtClan Lager
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 35Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 19 ... 35  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» DonnerClan Lager
» Das Lager des DonnerClans
» Das Lager des DonnerClans
» Lager NachtClan
» Feuer und Eis

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Der NachtClan :: Das RPG :: » Die Territorien :: » Territorium NachtClan-
Gehe zu: